Christof Nardin
Bn

Tukluk

Tukluk ist ein Möbel, ein Spielzeug und ein Dreieck. An den Kanten der bunten Module sind bewegliche Magnete befestigt und so lassen sich alle erdenklichen Kombinationen bauen und wieder zerlegen.

Wir haben gemeinsam mit Benedikt Kirsch, dem Erfinder der Dreiecke, die Marke Tukluk entwickelt: vom Namen, über das Logo, zur visuellen Idee hin zu narrativen Aspekten. Unter unserer Federführung entstanden Bilder und Bildwelten, Texte, eine Imagebroschüre und die Website.