Christof Nardin
Bn

GeschichtenOrt Hofburg

bueronardin-geschichtenort-cover

Die Ausstellung GeschichtenOrt Hofburg will den Stadtraum vom Michaelerplatz bis zum Museumsquartier neu ins allgemeine Interesse rufen: als kulturelles und geschichtliches Zentrum dieses Landes, wo Historisches auf Zeitgenössisches trifft, wo neben Herrschaftsgeschichte, auch Geschichte von Demokratie- und Emanzipationsbewegungen geschrieben wurde; als Ort europäischer Politik, aber auch als Ort urbanen Alltags- und Freizeitlebens.

 

In der Ausstellung im öffentlichen Raum der Wiener Hofburg werden im Auftrag der Burghauptmannschaft Österreich Alltagsgeschichten erzählt und diese mit ihren Orten verknüpft. Jede der 20 Stationen geht in der Gestaltung sowohl inhaltlich als auch medial auf den Ort ein. Neben den Installationen im öffentlichen Raum entstand eine umfangreiche Website und diverse Drucksorten.

Gestaltung: feld72 Architekten, Grafikdesign: Bueronardin